Wichtige News
Wir freuen uns, Ihnen die neugestaltete Website präsentieren zu können.
mehr lesen

Trommelschreiber für Druck- und Temperaturmessung

Anwendung

  • Die Trommelschreiber eignen sich zur Messung von Druck oder Temperatur, wobei die Messwerte mit Faserschreibfedern auf Diagrammpapier aufgezeichnet werden.
  • Die Laufzeit der Trommel kann pro Umdrehung 30, 45 oder 90 min bzw. 24h oder 7d betragen.
  • Als Antriebsart sind Federwerke mit Handaufzug oder Quarzantriebswerke mit Batterie verfügbar.
  • Die Trommelschreiber werden als Druckmess- und Registriergeräte verwendet, z.B. bei der Dichtheitsprüfung von Rohren und anderen Leitungssystemen für Gas und Wasser.
  • Das tragbare Messgerät ist besonders bei Installationsarbeiten auf Baustellen oder bei Montagearbeiten von Hausanschlüssen im Gas- und Wasserfach geeignet.

Technische Daten

  • Messbereiche 0…40 mbar – 0…600 mbar
  • 0…1 bar – 0…100 bar
  • -10…40 °C
  • -20…60 °C
  • (andere Messbereiche auf Anfrage)
  • Fehlerklasse 1
  • Schreibbreite 80 mm
  • Papiervorschub Trommeldurchmesser 93 mm
  • Schreiblänge 280 mm
  • Antrieb Handaufzug
  • mechanisches Federwerk 7 d, 24 h, 90, 45 oder 30 min /U
  • auch als Quarzantriebswerke lieferbar
  • Vorschub bei 24 h – Umlauf 11,7 mm/h
  • bei 7 d – Umlauf 1,67 mm/h
  • bei 90 min – Umlauf 185 mm/h
  • Schreibsystem Faserschreibfeder
  • Anschluss Druck oder Temperatur
  • G ½ A
  • Temperaturfühler bis 200 mm, glatt oder mit Überwurfmutter
  • G ½ oder G ¾
  • Gehäuseabmessungen 325 × 145 × 175 mm (L x B x H)
  • Schutzgrad IP 32
  • Masse ca. 4,6 kg
  • zul. Umgebungstemperatur 5…55 °C
  • zul. rel. Feuchte 80 %
  • flexibler Druckschlauch mit Überwurfmutter G ½
  • Diagrammstreifen
  • Faserschreibfedern

Datenblätter und Produktbeschreibungen zum Download